Freitag, 1. Juni 2012

Günter Wallraff deckt auf - Als Paketbote bei GLS

Ich war sehr erschreckt als ich die Sendung vorgestern bei RTL sah. Da sieht man mal wieder wie heute Leute bei der Arbeit ausgebeutet werden.
Kurzbeschreibung:
Mehr als ein halbes Jahr war Günter Wallraff wieder undercover unterwegs und ist in die Rolle eines Paketboten geschlüpft, um mit versteckter Kamera zu dokumentieren, unter welch unwürdigen Bedingungen die Beschäftigten arbeiten. 
Hier könnt ihr euch noch die Sendung anschauen:

Kommentare:

  1. Hab ich auch gesehen , Frechheit , da sollte mal eingeschritten werden , aber die Gauner werden bei uns verschont.........

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es wird denen zu leicht gemacht!

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Nobby,
    ich habe das auch gesehen und eh mit GLS nur schlechte Erfahrungen gemacht. Wenn man sich dann Beschwert wird nicht geantwortet, der Service ist rundum einfach mit einer "6" zu bewerten schön das das auch mal im Fernsehn so rüber gekommen ist. Einige Fahrer tunt mir Leid und das welche entlassen wurden spricht ja dafür das der Reporter vollkommen recht hatte. herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen