Montag, 10. März 2014

Alle Spieleanfragen auf Facebook blockieren – Anleitung

Viele Facebook-Nutzer fühlen sich durch die vielen Spieleanfragen belästigt. Die Spieleanwendungen einzeln zu blockieren ist  keine Lösung da immer neue Spiele dazu kommen.

Hier habe ich eine Anleitung zum dauerhaften Blockieren aller Spieleanfragen auf Facebook!

1. Klickt auf das "Zahnradsymbol" und dann auf "Kontoeinstellungen"

 
Wenn man z.B. den SozialReviver auf Facebook
verwendet hat man oben kein Zahnrad!
 Dann auf Account -> Einstellungen und mit Punkt 2. weiter machen!
  
2. Auf der linken Seite klickt ihr dann auf "Apps"





 3. Auf "Bearbeiten" klicken

 

4. Auf "Auf Plattform deaktivieren" klicken – fertig!

 
Das Ganze lässt sich mit wenigen Klicks rückgängig machen. In dem Fall einfach die Schritte 1 bis 5 nochmal widerholen und unter 4. auf "aktivieren" klicken 



Kommentare:

  1. Ist leider nicht brauchbar, denn wer andere Apps als Spiele nutzt, müsste künftig darauf verzichten.

    Nur Spielanfragen deaktivieren, andere Dinge aber weiterhin nutzen (Auch FB-Verbindungen zu eigenen Blogs und Webseiten etc.) geht also leider doch nicht. Schade...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das man keine Apps und Spiele Nutzen kann ist ja klar!!!
      Aber die Anbindung von meinen Blog zu FB oder Networked Blog funktioniert ja weiter. Es ist ja eine andere Schnittstelle!

      Löschen
    2. Du meinst doch das "Facebook social plugin" was hier oben rechts ist, oder???

      Löschen
    3. so blockiert man NUR Spieleanfragen:

      http://www.mimikama.at/allgemein/facebook-verbergen-sowie-blockieren-und-dann-klappt-es-auch-mit-dem-nachbarn/

      Löschen
    4. Hatte ich vorher auch so gemacht, bei vielen Freunde kommen leider immer Anfragen von noch nicht blockierten Spielen. Wer aber nicht wie ich über 1500 Freunde hat, für den ist es eine gute Lösung!!!

      Löschen
  2. stimmt,das hab ich leider auch festgestellt

    AntwortenLöschen
  3. man kann im obigen bild 2 auf der linken seite auf blockieren gehen und dort einen spielnamen eingeben um es zu blockieren, muss man zwar bei jedem spiel neu machen aber ab dann hat man vor dieser anwendung in zukunft ruhe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber bei viele Freunde auch nervig! Kommen ja dauernd andere Spiele hinzu. :(

      Löschen
  4. Blockiert die Leute das sie euch keine anfragen mehr schicken können

    AntwortenLöschen
  5. das find ich mal richtig gut...somit werde ich wirklich von den spielanfragen verschont... toll danke schön (y)

    AntwortenLöschen
  6. Das funktioniert leider nicht. Trotz der angezeigten Einstellungen gehen die Spieleanfragen durch

    AntwortenLöschen