Dienstag, 30. August 2011

Testbericht: Produkte vom Online Shop Yomoy.de

Ich durfte mir beim Online Shop Yomoy.de etwas für 30€ zum Testen aussuchen. Ich habe mir das Cyber Clean und die Beep Egg Eieruhr in der Rock Edition bestellt.
Am Sonntag habe ich die Bestellung aufgegeben und das Paket am darauf folgenden Wochenende erhalten.

1. Test: Cyber Clean

Das Cyber Clean erinnert mich an das Slime, dass es 1976 für Kinder gab.
Es hat einen sehr angenehmen Zitronen Geruch. Cyber Clean eignet sich zum reinigen von Tastaturen und Sachen, wo man nicht in die kleinen Ecken kommt. Zum Beispiel Fernbedienungen und Handy Tastaturen.

Das Cyber Clean in die Ritzen drücken:

Und das holt es noch raus, obwohl ich die Tastatur regelmäßig absauge und vorher ausgeschüttelt habe:

Das Cyber Clean kann solange wiederverwendet we rden bis es sich komplett dunkelgrünen verfärbt.

HERSTELLERVIDEO:


Fazit:
Cyber Clean ist eine sehr nützliche Reinigungsmasse und meiner Meinung nach ein muss für Notebook Besitzer.

2. Test: Beep Egg Eieruhr

Die Eieruhr kommt mit einer kurzen aber verständlichen Anleitung daher.


Die Eieruhr funktioniert wie folgt:
Die zu kochenden Eier werden mit der Eieruhr ins kochende Wasser getan. Wenn die Eier weich sind spielt die Eieruhr "Smoke on the Water". Sind die Eier mittel erklingt "I Was Made for Lovin' you" und bei hart "The Final Countdown".

Um die Eier nicht nach dem Kochen zu verwechseln habe ich sie vorher beschriftet. Ich wollte 1 Ei weich, 2 mittel und 2 hart haben.
So sieht es dann aus:

Als erstes erklang " Smoke on the Water" und ich h abe das erste Ei herausgenommen. Die Melodie wiederholt sich mit kurzen Zeitabständen 3x. Dann kam "I Was Made for Lovin' you" und ich nahm 2 weitere Eier heraus. Nach wieder 3 Wiederholungen spielte die Eieruhr nun "The Final Countdown" und ich nahm die letzten beiden Eier auch heraus.
Nun wird die Eieruhr unter kalten Wasser abgespült das sie verstummt.

Ich war wirklich auf das Ergebnis gespannt! Und zu meiner Überraschung waren alle Eier so wie ich sie haben wollte. In den weichen Ei war die Dotter noch flüssig. Im mittleren Ei war die Dotter, in der Mitte, noch ein wenig flüssig und bei den harten Eiern war die Dotter eben hart.
Für mich ist die Eieruhr sehr nützlich, da ich meine Eier immer im Topf koche. Ich bin von ihr richtig begeistert!

Es gibt noch viele Sachen auf Yomoy.de zu entdecken, schaut doch einfach mal rein!



BinLayer.de

Kommentare:

  1. Na das für die Tastatur wäre auch was für mich.Sag mal hast du alle Eier alleine gegessen :D

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja keiner von euch Mädels vorbeigekommen :D

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sachen hast Du Dir da herausgesucht!

    Das singende Eidingsbums würde mich ja auch interessieren. Schade, daß Du kein Video draus gemacht hast ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hätte so gerne ein Video gemacht, habe aber zur Zeit keine Cam:(

    AntwortenLöschen
  5. Also die Eieruhr ist ja wirklich ne coole Sache, ich glaube die hole ich mir auch. Trotz Eierkocher, an dem man angeblich die Härte einstellen kann, sind meine Eier immer gleich hart/weich :(

    AntwortenLöschen
  6. Kleiner Haken? Was passiert, wenn man/frau die Melodien verwechselt??? :-P

    AntwortenLöschen
  7. Wenn derjenige wenigstens zählen kann, und Merkt das die 3 Melodien unterschiedlich sind, auch kein Problem! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hi!
    Finde es ganz toll, daß mal ein Mann Produkte testet!
    Folge dir jetzt mal unauffällig!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen