Donnerstag, 4. August 2011

Knoblauch - Chili Gurken

Zutaten:
1 großes Glas Gurken-Sticks
1 kleines Glas Knoblauch in Chili Öl
4 kleine und scharfe Chili Schoten
oder 2 große und scharfe Peperoni





Die Gurken in ein flaches Gefäß geben. Das Gefäß muss verschließbar sein. Chili Schoten oder Peperoni in kleine Scheiben schneiden und über die Gurken verteilen. Nun den Knoblauch mit den Öl darüber gießen. Das ganze mit den Gurkenwasser auffüllen bis die Gurken gerade bedeckt sind. Kurz durch rühren.
Nun das die Schale verschließen und im Kühlschrank stellen. Hin und wieder mal kurz schütteln oder durch rühren.
Mindestens 1 Woche ziehen lassen, fertig!

Ich bin von selber auf die Idee gekommen als ich beim einkaufen keine Knoblauch Gurken fand.
Die Gurken dürfen auf keiner Party fehlen!

Kommentare:

  1. Huhu Nobby das klingt ja lecker, las es dir schmecken. Danke für den toleln Tipp.
    Nobby auf meinem Blog gibt es eine Aktion für die Tafeln e.V. http://zahnfeee1.blogspot.com/2011/08/bloggen-fur-den-guten-zweck.html Für jeden Blogbericht spendet Kaffee.de ein Stück Kuchen und ab dem 25 Text gibt es 500g Kaffee für die Tafeln. vielleicht hast du ja Lust das ganze zu unterstützen. Ich finde es Schade das so wenige mit machen. Es ist doch für einen guten Zweck.
    herzliche Grüße zahnfeee und einen schönen TAg

    AntwortenLöschen
  2. Gut das es kein Geruchsinternet gibt :-). Aber ich gebe zu, es klingt lecker.
    Sonnige Grüße aus München,
    Marina
    http://castelliphotography.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Toller Blog, bin mal Leser deines Blogs geworden, vielleicht magst du dich auch bei mir eintragen?

    Liebe Grüße
    Christin

    http://christin-testberichte.blogspot.com/

    AntwortenLöschen