Samstag, 27. April 2013

Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen - Keine Ermäßigung bei Schwerbehinderung!

Ich wollte nächsten Monat mit 2 Freunden einen schönen Tag in der "Zoom Erlebniswelt" verbringen. Da ich Schwerbehindert bin und einen GdB von 80% mit Merkzeichen G habe dachte ich, dass ich dort eine Ermäßigung bekomme. Also schaute ich dort auf der Webseite mir die Preisliste an. Leider fand ich dort für Menschen mit Schwerbehinderung keine Ermäßigung.
Ich dachte vielleicht ist es dort nicht aufgeführt, schließlich bekomme ich wo anders immer Ermäßigungen auf den Eintrittspreis. Deshalb schrieb ich an "Zoom Erlebniswelt"
( info@zoom-erlebniswelt.de ) eine E-Mail mit der Frage ob ich eine Ermäßigung wegen meiner Schwerbehinderung bekomme. Zwei Tage später kam die Antwort. Der Kernsatz dieser Antwort lautete:  
Personen mit Behinderung zahlen den regulären Eintrittspreis Allerdings: Wenn im Behindertenausweis ein „B“ vermerkt ist, erhält eine Begleitperson freien Eintritt.
Da bin ich doch enttäuscht das Menschen mit Behinderungen mal wieder außen vor sind. Meine Meinung dazu habe ich auch auf der Facebook Seite von "Zoom Erlebniswelt" geschrieben. Ändern wird es wohl nichts, vielleicht aber wenn sich dort mehrere Menschen beschweren.
Da bleibt nur zu hoffen das andere in unsere Gesellschaft ein Herz für behinderte Menschen haben!



Kommentare:

  1. aber es gibt einen tag im monat mit 20% und einen tag mit 50 % für alle. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe nur das hier gefunden:
      http://www.zoom-erlebniswelt.de/deutsche_Version/Erlebnis/Veranstaltungen/default.asp

      Löschen
  2. Das hätte ich nicht gedacht, dass es dort keine Ermäßigung gibt. Normal geben die meisten ab 70% GdB eine Ermäßigung. Schade :-(

    AntwortenLöschen
  3. Mein Onkel war auch enttäuscht als wir da waren!
    Es ist aber toll da!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist schön da. Ich werde auch trotzdem nächsten Monat dort hin fahren.

      Löschen
  4. Mal ne blöde Fage. Warum sollen Menschen mit Behinderung da eine Ermäßigung bekommen? Ihr schaut euch doch genau so wie die anderen alles an. Ich war jetzt in dieser spezielen Erlebniswelt noch nicht. Aber gibt es da so viel was Menschen mit Behinderung nicht machen können, dass eine ermäßigten Eintrittspreis rechtfertigt? Gruß Micha

    AntwortenLöschen
  5. Ich verstehe recht gut,dass man trotz Schwerbehinderung, den vollen Betrag zahlen muss, schließlich sind für Umbau, Millionen drauf gegangen und die Instandhaltung, Pflege, ärztliche Betreuung und Nahrung gibt es nicht kostenlos.

    Warum meckert Ihr? Euer Bier, Zigaretten, Kneipe, Urlaub kostet auch Geld und da bezahlt der Schwerbehinderte auch volles Geld.

    PS. Bin auch Schwerbehindert und froh,dass dieser Park viele Familien und Kinder einen unvergesslichen Tag beschert.

    AntwortenLöschen