Sonntag, 25. September 2011

Alle Bilder in meinen Blog wurden ungewollt gelöscht

Vor ein paar Tagen habe ich mir das Samsung Galaxy S II gekauft. Es Synchronisiert alle Daten von Blogger und Picasa. Auf dem Smartphone waren nun alle Bilder von Picasa in eine Galerie. Es sind auch die ganzen Bilder die ich in mein Blog hatte. Nun dachte ich mir das ich die Bilder ja nicht auf dem Smartphone brauche und habe sie gelöscht. Leider waren es wohl die Alben von Picasa die ich endgültig gelöscht habe und somit auch alle Bilder von hier.
Es wird wohl einige Zeit brauchen bis ich die Bilder wieder hier eingefügt habe. Alle habe ich auch gar nicht mehr.
Es ist einfach verdammt ärgerlich!!!

Kommentare:

  1. Auweia... Das stimmt, da kann man aber irritierend sein mit diesen Smartphone... Ist mir auch schon mal passiert. Einfach Dokumente verschieben bringt das gleiche...

    AntwortenLöschen
  2. Tja, die liebe Technik. Nicht ärgern. Von vorne anfangen und viel schönere Bilder rein stellen :-D

    AntwortenLöschen
  3. Ohjeee da würde ich mich aber auch mächtig ärgern!!

    AntwortenLöschen
  4. Ach Du Sch....! Ich weiß schon, warum ich mein Smartphone trotz all seiner Fähigkeiten nur zum Telefonieren, Simsen und ab und zu mal für's Internet benutze ;o)
    Liebe Grüße, behalt' die Nerven,
    Coco

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ganz schön ärgerlich!
    Trotzdem, es kommt ja hauptsächlich auf die Berichte an! Bilder sind schön, aber doch eigentlich nebensächlich.
    LG
    P.S. Würde mich über deinen Besuch auf meinem Blog freuen!
    Lese deinen Blog auch regelmässig.

    AntwortenLöschen
  6. Upps und was lernen wir daraus :) es reicht wenn man mit den Ding telefoniert ;)
    L.G. aus Spanien

    AntwortenLöschen