Samstag, 30. Juli 2011

Bolognese Diavolo

Zutaten für 6 Personen:
1 Kg Gehacktes halb Rind, halb Schwein
3 Dosen gehackte Tomaten a 400g (geht auch mit ganzen)
4 Lorbeerblätter
3 gr0ße Peperoni Schoten scharf (je nach schärfe Grad, mehr oder weniger)
2 Tuben Tomatenmark (3-fach konzentriert)
3 Mittelgroße Zwiebeln
1 Rote Paprika
ca. 4 Esslöffel frisch gehackte Italienische Kräuter (oder gefroren)
4-5 kleine Knoblauchzehen
2 gehäufte Teelöffel getrockneten Oregano
ca. 1 halben Liter Brühe

Salz und Pfeffer


Die Zwiebeln,Knoblauch,Paprika und Peperoni Schoten in kleinschneiden.
Das Hackfleisch in einen Topf anbraten. Die Dosen Tomaten und das Tomatenmark hinzugeben so wie die gehackten Zwiebeln,Knoblauch,Paprika, und Peperoni Schoten. Das ganze mit der Brühe aufgießen bis die Gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Lorbeerblätter und den Oregano hinzufügen.
Das ganze nun eineinhalb Stunden köcheln lassen. Eventuell zwischendurch mit etwas Brühe aufgießen.
Kurz vor dem Ende der Kochzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken.
GUTEN APPETIT!

Kommentare:

  1. Für viele Leute hast du denn gekocht...

    AntwortenLöschen
  2. Für mich alleine *lach*. Habe mir 2 Große Portionen eingefroren und heute eine gegessen. Für Morgen ist auch noch eine da. Ist für 6 Persohnen auf jeden Fall ausreichend!

    AntwortenLöschen
  3. WOw Nobby das sieht sehr lecker aus :-) und gut das der Knobi am Pc nicht zu schnuppern ist!
    herzlichen Grüße und ein schönes Wochenende
    wünsche ich dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. hallo ... wow ... schon wieder was zum essen ... krieg ich gleich hunger ...
    grüße von m.

    AntwortenLöschen